NTFS unter Mac OS / OS X

NTFS und MacOs gehören nicht unbedingt zusammen. Man kommt also nicht um 3rd-Party-Software herum, um die NTFS unter MacOs nachzurüsten. Hier hilft ein Tool namens MacFuse weiter, das auf dem Mac verschiedene Dateisysteme implementieren kann sowie NTFS-3G, eben der passende Treiber für NTFS-Laufwerke.

Beide Programme (bzw. Treiber) stehen als DMG-Datei zur Verfügung. Von NTFS-3G existiert auch eine kommerzielle Variante, die von Tuxera vertrieben wird. Die kostenlose Variante fällt unter den “Verantwortungsbereich” von catacombae und reicht für unsere Zwecke eigentlich völlig aus.

MacFuse auf code.google.com

NTFS-3G auf sourceforge.net
1. MacFuse herunterladen und installieren

2. Neustart

3 NTFS-3G herunterladen und installieren

4. Neustart

Fertig.  Der Rest funktioniert automatisch. Viel Spass.